Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Medizinische Onkologie

  1. Was ist Ihre Diagnose?

    Belastungsdyspnoe und Husten

    Die Zuweisung des 72-jährigen, adipösen Patienten erfolgte bei progredienter Belastungsdyspnoe und Husten seit zwölf Monaten. In den letzten Wochen führten bereits minimale Anstrengungen zu Atemnot.
    Gruber Damian, Pavlicek Vojtech, Neff Thomas, Laures Marco, Thurnheer Robert
    11. März 2020
  2. Der besondere Fall

    «Sister Mary Joseph’s nodule»

    Wir beschreiben den Fall einer Patientin mit «Sister Mary Joseph’s nodule». Dies ist ein umbilikaler Knoten, der als Hautmetastase eines intraabdominalen oder pelvinen Karzinoms auftreten kann.
    Roth Mareike, Bartz Lena, Rahm Barbara, Honegger Christoph M.
    11. März 2020
  3. Übersichtsartikel

    Die DNA-Methylomanalyse

    Die genomweite DNA-Methylierungsanalyse erlaubt Tumortypisierungen mit hoher diagnostischer Präzision. Sie kann auch zur Bestimmung wichtiger prädiktiver und prognostischer Marker herangezogen werden.
    Hench Jürgen, Tolnay Markus, Frank Stephan
    26. Februar 2020
  4. Der besondere Fall

    Therapierefraktärer Schock

    Eine 64-jährige Patientin wurde mit Verdacht auf einen Infekt und neu aufgetretener, akuter Niereninsuffizienz zugewiesen. Sie litt unter progredienter Dyspnoe ohne Husten oder Fieber sowie Nausea und rezidivierendem Erbrechen.
    Urbanek Nadja, Steffen Richard, Langer Rupert, Heise Antje
    26. Februar 2020
  5. Was ist Ihre Diagnose?

    Die Karzinoidkrise beim Karzinoidsyndrom

    Ein 73-jähriger Patient mit metastasiertem neuroendokrinem Bronchialtumor wird im akuten Verwirrtheitszustand ins Spital eingewiesen. Er klagt über Husten und Verschlimmerung der chronischen Diarrhoe.
    Payot Charles, Wozniak Hannah, Fernandez Eugenio
    12. Februar 2020
  6. Wie deuten Sie diesen Befund?

    Gammopathie oder nicht?

    Die Serumproteinelektrophorese ist in Kombination mit einer Immunsubtraktion die Untersuchungsmethode erster Wahl zur Diagnostizierung von Paraproteinämien.
    Cisarovsky Christophe, Stamm Elisabeth, Aubert Vincent, Bart Pierre-Alexandre
    12. Februar 2020
  7. Der besondere Fall

    Resektion inflammatorischer fibroider Polypen mittels ESD-Technik

    Bei inflammatorischen fibroiden Polypen wurde bisher nach Indikationsstellung eine endoskopische Polypektomie oder chirurgische Resektion vorgenommen. Eine neuere Methode ist die endoskopische Submukosadissektion.
    Pytlik Dominik, Lötscher Sylvan, Netzer Peter
    29. Januar 2020
  8. Der besondere Fall

    PET-CT nach Grippeimpfung – ein leuchtendes Beispiel

    Wegen eines über Monate bestehenden trockenen Hustens erfolgte bei einem 59-jährigen Patienten mit Raucheranamnese eine Abklärung beim Hausarzt.
    von Graffenried Malgorzata, Engelbrecht Swantje, Rominger Axel, Steib Moritz
    15. Januar 2020
  9. Der besondere Fall

    Das Stiff-Person-Syndrom

    Ein 86-jähriger Patient wurde wegen zunehmender Immobilität hospitalisiert. Er klagte über Schmerzen und verhärtete Muskulatur in Beinen und Rücken. Zudem war es zu einem Gewichtsverlust von über fünf Kilogramm gekommen.
    Daetwyler Eveline, Daetwyler Stephan, Bönig Lutz
    18. Dezember 2019
  10. Der besondere Fall

    Helicobacter Heilmannii: seltene Ursache einer Antrumgastritis

    Eine 54-jährige Patientin wurde zur ambulanten Gastroskopie zugewiesen aufgrund seit zwei Monaten bestehender, rezidivierender, drückender, epigastrisch-gürtelförmiger Oberbauchschmerzen.
    Tiefenthaller Christian, Brand Stephan, Breitbach Thomas, Quentin Simon, Stenz Volker, Krause Martin
    18. Dezember 2019