Hauptinhalt

Ausgabe Nr. 2017/30-31

  1. Kurz und bündig

    Chronische myeloische Leukämie: zehn Jahre später …

    Abdominale Adipositas steht in Zusammenhang mit Typ-2-Diabetes und KHK. Es ist unbekannt, ob das Taille-Hüft-Verhältnis genetisch oder hauptsächlich durch Lebensstilfaktoren bedingt ist. Nun hat eine…
    de Torrenté Antoine
    26. Juli 2017
  2. Editorial

    Ärztliche Präsenz am Lebensende

    Im Blick auf unseren ärztlichen Umgang mit dem Sterben wage ich einmal, eine etwas aussergewöhnliche Parallele zwischen dem Essen in einem französischen Gourmetlokal und dem Angebot der modernen Medizin…
    Kunz Roland
    26. Juli 2017
  3. Übersichtsartikel

    Betreuung sterbender Menschen und ihrer Angehörigen

    Wer im eigenen Umfeld einen sterbenden Menschen begleitet oder begleitet hat, kann nachspüren, was nötig ist in dieser Phase. Es geht um eine grosse Sicherheit, dass körperliches Leiden gut gelindert…
    Eychmüller Steffen, Grossenbacher-Gschwend Babara
    26. Juli 2017
  4. Übersichtsartikel

    Der erworbene Pes planovalgus beim Erwachsenen

    Der erworbene Pes planovalgus (Knick-Senkfuss, Plattfuss, «adult-acquired flatfoot deformity») ist eine häufig vorkommende Fussdeformität, bei welcher es zu einer kombinierten Valgusfehlstellung des…
    Wirth Stephan Hermann, Viehöfer Arnd, Schöni Madlaina
    26. Juli 2017
  5. Was ist Ihre Diagnose?

    Hämoptysen bei einem 18-Jährigen

    Ein 18-jähriger Landschaftsgärtner kommt aufgrund seit einigen Stunden bestehender moderater Hämo­ptysen in die Notaufnahme eines Regionalspitals. Er leidet trotz empirischer Antibiotikabehandlung seit…
    Al Jarrah Saif, Bart Pierre-Alexandre, Lazor Romain, Naccini Bruno, Castioni Julien
    26. Juli 2017
  6. Varia

    Korrigendum

    Gemäss Hinweis von Dr. Martin Egger rufen die Protozoen Giardia lamblia und Entamoeba histolytica im Gegensatz zu Helminthennur sehr selten eine Eosinophilie hervor. Deshalb sind sie kein Teil der…
    26. Juli 2017
  7. Der besondere Fall

    Wenn ein Bezoar das Schlucken verhindert

    Das Sicherstellen einer enteralen Sondenernährung ist im klinischen Alltag zu einem wichtigen Element in der Behandlung von kritisch kranken Patienten geworden. Seit einigen Jahren stehen für diese…
    Kotab Petr, Bucher Sandra, Keller Walther, Laube Marcus
    26. Juli 2017
  8. Replik

    Replik

    Danke für die Gelegenheit, nochmals auf die Grundproblematik der Tabakprävention einzugehen. …
    26. Juli 2017
  9. Leserbrief

    Public Health-Schlaglichter 2016!

    Ihr Artikel lässt perplex. Zuerst «Philo-blabla», dann: « …, dass Tabakprävention (…) in ihrer Sucht gefangene Raucherinnen und Raucher stigmatisiert, statt ihnen wirklich zu helfen.»Das von Ihnen…
    26. Juli 2017