Hauptinhalt

1200

Ausgabe Nr. 2021/51-52

  1. Editorial

    Die Jubiläums-Edition der «Medizinischen Schlaglichter»

    Vor 20 Jahren ist die erste «letzte Nummer des Jahres» des Swiss Medical Forum (SMF) erschienen – eine Ausgabe, die sich ausschliesslich dem Rückblick auf die wichtigsten medizinischen Neuerungen aus der…
    Krapf Reto, Rodondi Nicolas, Natalie Marty
    22. Dezember 2021
  2. Medizinische Schlaglichter

    «Smarter Medicine» – die ­Angemessenheit medizinischer Massnahmen im Fokus

    Ziel von «Smarter Medicine» ist die Vermeidung unnötiger medizinischer Massnahmen, die durch Verschreibungen ohne evidenzbasierte Grundlage entstehen oder Folge einer Überdiagnostik oder Überversorgung sind.
    Gaspoz Jean-MIchel
    22. Dezember 2021
  3. Medizinische Schlaglichter

    Gemeinsam stärker – Swiss School of Public Health

    Ehrwürdige «Schools of Public Health» haben in den letzten 20 Jahren ihren 100. Geburtstag gefeiert. In der Schweiz überraschte die Pandemie einen Teenager – ein innovatives Modell feiert in diesem Jahr den 16. Geburtstag. Erwachsen geworden?
    Künzli Nino, Nocera Sandra, Flahault Antoine, Crivelli Luca
    22. Dezember 2021
  4. Medizinische Schlaglichter

    Personalisierung und Digitalisierung

    «Man muss sich immerfort verändern, erneuern, verjüngen, um nicht zu verstocken.» – Johann Wolfgang von Goethe
    Weiler Stefan, Haschke Manuel
    22. Dezember 2021
  5. Medizinische Schlaglichter

    Eine postmoderne Epidemiologie für das 21. Jahrhundert

    Zu Beginn des 21. Jahrhunderts ist die Epidemiologie in eine «postmoderne» Ära eingetreten, indem sie die Datenwissenschaft, soziale Epidemiologie und Kausalitäten miteinander verbindet. Sie muss sich wieder auf die Gesundheit der Bevölkerungen konzentrieren und Fehlinformationen im Gesundheitswesen entgegentreten, um die öffentliche Gesundheit zu steuern.
    Chiolero Arnaud
    22. Dezember 2021
  6. Medizinische Schlaglichter

    Medizinethik in der Schweiz: ­Solide Grundlagen im Brennglas der Pandemie

    Die medizinische Ethik in der Schweiz hat sich über Jahrzehnte etabliert. Ihr Wert ist nicht ohne die Frage zu diskutieren, was diese Disziplin zur Bewältigung der ­COVID-19-Pandemie beiträgt.
    Hendriks Manya Jerina, Ackermann Sibylle, Bounameaux Henri
    22. Dezember 2021
  7. Medizinische Schlaglichter

    Interprofessionalität in der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin

    Die Intensivmedizin bewegt sich im Spannungsfeld unterschiedlichster Disziplinen und Professionen. Auf ihrer ständigen Gratwanderung zwischen technisch Machbarem, medizinisch Vertretbarem und ethisch Sinnvollem kann sie nur gemeinsam weiterentwickelt werden.
    Heise Antje, von Arx-Strässler Franziska, Marston Mark
    22. Dezember 2021
  8. Kurz und bündig

    Kurz und bündig

    Damit Sie nichts Wichtiges verpassen: unsere Auswahl der aktuellsten Publikationen.
    Krapf Reto
    22. Dezember 2021
  9. Editorial

    Welchen Platz hat der Gesundheits-Check-up 2021?

    Die meisten Schweizer Hausärztinnen und -ärzte sowie ihre Patientinnen und Patienten sehen die Vorsorge als eine der zentralen Alltagsaufgaben der ärztlichen Praxis [1]. Wir Ärztinnen und Ärzte kümmern…
    Selby Kevin
    22. Dezember 2021
  10. Übersichtsartikel

    Schweizer Empfehlungen für den Check-up in der Arztpraxis

    Ein Update der früheren Schweizer Empfehlungen für Prävention, Gesundheitsförderung und Screening-Massnahmen in der Hausarztmedizin mit Schwerpunkt auf den seit 2015 eingebrachten Änderungen.
    Jacot Sadowski Isabelle, Boesch Anne, Biedermann Andreas, Auer Reto, Battegay Edouard, Guessous Idris, Huber Felix, Humair Jean-Paul, Neuner-Jehle Stefan, Rodondi Nicolas, Suter Paolo, Zeller Andreas, Zoller Marco, Cornuz Jacques
    22. Dezember 2021
  11. Der besondere Fall

    Eine hierzulande seltene, reise­assoziierte Infektion

    Die Erstvorstellung des 48-jährigen Patienten erfolgte aufgrund persistierenden trockenen Hustens, Leistungsabnahme, progredienten Gewichtsverlustes sowie Nachtschweisses. Der Patient berichtete über tropische Auslandsaufenthalte.
    Bott Alexander Dominik, Surial Bernard, Naudi Gaéten, Walti Laura Noëmi, Staehelin Cornelia, Günther Gunar, Casanova Carlo, Perrig Martin, Martin Yonas
    22. Dezember 2021
  12. Der besondere Fall

    Sarkoidose – Neurologie trifft Endokrinologie

    Die notfallmässige Vorstellung der 49-jährigen Patientin erfolgte aufgrund zunehmender Schwäche und Schmerzen in beiden Beinen, die nächtlich begonnen hatten, dann aber auch bei Belastung aufgetreten waren.
    Major Andreas, Keller Cornelia, Rodic Biljana, Filippi Sieghart, Sartoretti Sabine, Sieber Cornel
    22. Dezember 2021
  13. Publireportage

    RNAi-Medikamente versus mRNA Vakzine

    Die RNA Interferenz (RNAi)-Technologie kann krankmachende messenger RNA (mRNA) im Körper stilllegen und ermöglicht so die ursächliche Behandlung verschiedener Krankheiten. Die Aufklärung des…
    22. Dezember 2021
  14. Publireportage

    Tryptase

    Eine Anaphylaxie beruht auf einer raschen Freisetzung grösserer Mengen Histamin aus den Mastzellen, welche in verschiedenen Geweben vor allem an Köperoberflächen vorkommen. Die Mastzellen setzen dabei…
    22. Dezember 2021
  15. Publireportage

    Special Nr. 3: Multiple Sklerose (15. Dezember 2021)

    Im dritten und letzten Special des Jahres 2021 lag der Fokus auf dem Thema Multiple Sklerose. Die Ursache der chronisch ent­zündlichen Erkrankung des zentralen Nervensystems ist nach wie vor Gegenstand…
    22. Dezember 2021