access_time veröffentlicht 07.03.2018

Fokus auf: Platypnoe und Orthodeoxie

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Im Fokus

Fokus auf: Platypnoe und Orthodeoxie

07.03.2018

  • Lageabhängige Dyspnoe (Platypnoe) und Sauerstoffentsättigung in aufrechter Körperposition (Orthodeoxie).
  • Gegensatz zur Orthopnoe bei Linksherzinsuffzienz, die sich beim Aufsitzen bessert, typisch auch als paroxysmal nächtliche Dyspnoe auftritt.
  • Vorkommen bei intrakardialen (z.B. Vorhofseptumdefekt) oder intrapulmonalen Links-rechts-Shunts und vorbestehenden Ventilations-Perfusions-Ungleichheiten (z.B. pulmonal-arterielle Hypertonie).
  • Mechanistisch am ehesten lageabhängige Verstärkung der Ventilations-Perfusions-Ungleichgewichte.

Am J Med. 2018;131(3):250–2.

Verfasst am 16.02.2018

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 20.06.2018

Fokus auf: Ist eine Studie mit nicht erreichtem Endpunkt wirklich negativ?

veröffentlicht 13.06.2018

Fokus auf: ZIKA-Viren

veröffentlicht 06.06.2018

Fokus auf: Schutz gegen Mücken und Zecken

veröffentlicht 30.05.2018

Fokus auf: Oralem Volumenersatz

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion